Skip to the content

13.-14. September 2017

Als globale Business- und Innovationsplattform zeigt die dmexco am 13. und 14. September 2017 in Köln, warum Digital alles ist und alles von einem digitalen Mehrwert profitiert. Unter dem Motto „Lightening the age of transformation“ bildet die dmexco 2017 die fortschreitende Digitalisierung ab, die inzwischen nahezu jeden Bereich der Wirtschaft und des täglichen Lebens durchdringt.

DMEXCO 2017

Als globale Business- und Innovationsplattform zeigt die dmexco am 13. und 14. September 2017 in Köln, warum Digital alles ist und alles von einem digitalen Mehrwert profitiert. Unter dem Motto „Lightening the age of transformation“ bildet die dmexco 2017 die fortschreitende Digitalisierung ab, die inzwischen nahezu jeden Bereich der Wirtschaft und des täglichen Lebens durchdringt.

Vor allem im Bereich des Online Marketing ist der Umbruch durch die digitale Transformation spürbar. SAP Exchange Media (SAP XM) wird dieses Jahr erneut Teil der dmexco sein und stellt vor was es jetzt schon kann und demnächst vor hat.


SAP XM Event Programm
Ausstellung

Besuchen Sie uns als Teil des SAP Standes (Ort: Halle 7, C11) und erleben Sie hautnah:

  • SAP XM live Demos
  • SAP XM zukünftige Szenarien und Ausblick

Sehen Sie interessante Panel- und Interviewdiskussionen am XM Stand mit Partnern und Kunden:

13. Sep (Tag 1):

  • 10:00 - 10:30 - Welcome and introduction to SAP XM - Johann Freilinger & Tim Weber (SAP XM)
  • 11:00 - 11:30 - Presentation - Digital Transformation of Advertising & Marketing - Matthias Schrader  (Accenture/SinnerSchrader)
  • 15:00 - 15:30 - Customer talk & interview with IDG - The role of publisher, supply company in the next context - Johann Freilinger (SAP XM) & Sebastian Woerle (IDG)
  • 15:30 - 16:00 - Presentation - Next generation SAP XM DMP - Vishal Trivedi (SAP XM)

14. Sep (Tag 2):

  • 10:00 - 10:30 - Welcome and introduction to SAP XM - René Bellack (SAP XM)
  • 11:00 - 11:30 - Presentation - Transparent media procurement, end to end integration including SAP Ariba - Dr. Wolfgang Faisst (SAP XM)
  • 14:00 - 14:30 - Presentation - The future of retail: drive to store scenario - René Bellack (SAP XM)
Panel Diskussionen

1. BVDW Seminar "Wirtschaftsgut Daten als Basis für Geschäftsmodelle"
(Deutsch)
Zeit und Ort: 13.09.2017 | 11:00-11:45 | Halle 5.1 | Seminarraum 1

Referenten: 

  • Prof. Dr. Jürgen Seitz
    Professor für Marketing, Medien und Digitale Wirtschaft, Hochschule der Medien Stuttgart
  • Stefan Mies 
    Manager Research & Innovation, artegic & Vorsitzender des Ressorts Data Economy im BVDW
  • Jens Lappoehn
    Geschäftsführer Retail, Telefónica Germany NEXT
  • Dr. Wolfgang Faisst
    Co-Founder and Head of SAP Exchange Media & Stv. Vorsitzender Forum Digitale Transformation & Internet of Things im BVDW
  • Oliver Schiffers
    Director Marketing Strategy & Analysis, SapientRazorfish & stellv. Vorsitzender des Ressorts Data Economy im BVDW
  • Prof. Dr. Christoph Bauer
    CEO, ePrivacy

2. MMA Panel Diskussion: "Mobile is eating the consumer journey - what it means for marketers"
(Englisch) 
Zeit und Ort: 13.09.2017 | 12:00-12:45 | Halle 5.1 | Seminarraum 3

Referenten: 

  • Ragnar Kruse - CEO, Smaato
  • Petra Lein - Mobile Strategy Specialist, Starcom
  • Daniel Rieber - VP Marketing, adsquare
  • Vishal Trivedi, VP Product Development, SAP Exchange Media

3. Mercury Media & SAP XM: "Daten-Allianz für das Mediageschäft"
(Deutsch)
Zeit und Ort: 14.09.2017 | 12:00-12:30 | Halle 6 | Pilot - Agency Lounge

Referenten: Kristian Meinken, Mercury Media Technology Geschäftsführer zusammen mit SAP XM Co-Founder Wolfgang Faisst 



Zur Event-Webseite
https://dmexco.de/

DMEXCO

Messeplatz 1
50679 Köln

Wo Sie uns auf dmexco finden können

Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Ihnen

Location: Halle 7, C11
Time: 13 - 14 September, 2017

Gemeinsame Innovation

Die Transformation der digitalen Werbung gelingt nur gemeinsam - mit starken, innovativen Partnern. Werden Sie Innovationspartner. Zusammen als Partner können wir das heutige digitale Mediengeschäft optimieren und den "Return on Media" dauerhaft erhöhen.

KONTAKT AUFNEHMEN