Skip to the content

SAP XM geht den nächsten Schritt: Die Entwicklung einer DMP

Letztes Frühjahr wurde SAP XM auf der SAPPHIRE in Orlando offiziell vorgestellt. Jetzt gehen wir den nächsten Schritt: Die Entwicklung einer Data Management Plattform (DMP).

In Gesprächen mit Kunden und Partnern wurde immer deutlicher, dass es an einer umfassenden Data Management Plattform mangelt. Viele Werbetreibende und Publisher kämpfen mit den riesigen Datenmengen und haben Schwierigkeiten, diese Daten effektiv einzusetzen und einen erhöhten Kundennutzen zu erzeugen. Und genau hier setzen wir an.

Vertrauen

Nichts funktioniert wirklich ohne Vertrauen, daher ist es unser Ziel unseren Kunden und Partnern ein Höchstmaß an Sicherheit nach europäischem Standard zu bieten. Im Gegensatz zu anderen DMP Anbietern wird SAP XM Werbetreibenden die volle Datenhoheit garantieren, sodass sie selbst entscheiden über Sichtbarkeit und Nutzung ihrer Daten. Premium Publisher Zertifikate (z.B. von führenden Sozialen Netzwerken und sogenannten Walled Gardens etc.) sowie die Nutzung vertrauenswürdiger SAP Datenzentren unterstützen uns bei unseren Anspruch auf hohe Sicherheitsstandards.

Technologie

SAP XM unterstützt Werbetreibende bei der Gestaltung zielgruppengerechter Verkaufsansätze, mithilfe der Kombination, Analyse und Verknüpfung von Primärdaten mit Nutzeraktivitäten und Daten von Drittparteien. Die DMP wird die Chancen von Werbetreibenden erhöhen die richtigen Kunden, zur rechten Zeit, über den richtigen Kanal mit der entsprechenden Botschaft zu erreichen und wird dabei noch Verkaufszahlen erhöhen.

SAP XMs neue DMP wird zudem viele neue Möglichkeiten eröffnen, die Werbetreibenden helfen, eine engere Beziehung zu ihren Kunden aufzubauen. Außerdem können Werbetreibende relevante Nutzererfahrungen schaffen – über alle Kanäle und Berührungspunkte mit der DMP  hinweg.

Umfangreiche Analysefunktionen unterstützen Werbetreibende bei der Begründung ihrer Marketingausgaben vor deren Finanzvorstand, der realistische Zahlen fordert. SAP XM wird zusätzliche Käufe auf der E-Commerce Plattform verfolgen und diese mit Werbekampagnen verknüpfen, was eine transparente Sicht auf den Unternehmenserfolg liefert. Folglich werden die Zielgruppen der Werbetreibenden als Segmente auf der angebundenen Demand Side Plattform (DSP) aktiviert, sodass diese ein zeitnahes Update der Segmentdaten erhalten und entsprechend reagieren können. Die Segmentregelungen werden erneut angewendet, sobald neue Konsumentenaktivitäten aufgezeichnet werden und jegliche Veränderungen werden kontinuierlich an die DSP weitergeleitet.

Integration

In Verbindung mit SAP Hybris E-Commerce und Marketing Solution und anderer Back-Office Software ermöglicht SAP Exchange Media eine nahtlose Implementierung von Daten und einen vertrauenswürdigen Umgang mit diesen, speziell für Werbekampagnen.

Die neue DMP wird Primärdaten sowie Informationen zu Konsumentenverhalten und deren Onlineaktivitäten auswerten und verknüpfen. Personalisierte Filter, die auf den Informationen und Daten der DMP basieren, unterstützen Werbetreibende bei der Anlegung von Segmenten, die auf der SAP XM DSP (inklusive führende Soziale Netzwerke) aktiviert werden können. Werbetreibende können einfacher auf Daten von Drittanbietern zugreifen und mit diesen arbeiten, selbst wenn diese von einer Firewall geschützt sind.

SAP XM DMP Schaubild:

Die erste Version der DMP wird im Laufe des Jahres 2017 veröffentlicht. Mehr dazu finden Sie hier.

Darryl Gray kündigte unsere Pläne auf der "Industry Preview" von AdExchanger letzte Woche in New York an. Erfahren Sie mehr in diesem Video:

Wir laden Sie dazu ein, einer unserer fünf exklusiven globalen Co-Innovationspartner zu werden. Interessiert? Dann melden Sie sich bei uns!

Gespannt auf weitere Entwicklungen? Folgen Sie der Diskussion im Social Web und  teilen Sie die Neuigkeiten!

About the author

Working student for content marketing and social media

comments powered by Disqus

Gemeinsame Innovation

Die Transformation der digitalen Werbung gelingt nur gemeinsam - mit starken, innovativen Partnern. Werden Sie Innovationspartner. Zusammen als Partner können wir das heutige digitale Mediengeschäft optimieren und den "Return on Media" dauerhaft erhöhen.

KONTAKT AUFNEHMEN