Skip to the content

SAP XM im "Forum Digitale Transformation"

SAP XM ist seit dem 18. Oktober 2016 mit Dr. Wolfgang Faisst (Head and Co-founder of SAP XM) im stellvertretenden Vorsitz des Forums Digitale Transformation, einem Gremium des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW), welches sich auf Themen aller Art zur Digitalisierung verschiedener Lebensbereiche fokussiert. Schwerpunkte dabei sind Smart Home, Mobile Health, Connected Cars und Industrie 4.0.

Ingo Notthoff (von T-Systems Multimedia Solutions GmbH) ist Vorsitzender des Forums und äußerte sich zur Zielsetzung wie folgt: „Als Verband der Digitalwirtschaft ist es das Anliegen des BVDW, das Bewusstsein für digitale Transformation zu schaffen, Synergien für verschiedene Wirtschaftszweige zu erschließen und so gemeinsam die Zukunft der deutschen Volkswirtschaft zu gestalten.“

Gemeinsam die digitale Zukunft gestalten

Für Wolfgang Faisst steht der BVDW für die deutsche Digitalwirtschaft. Dank SAP XM ist SAP nun ein aktives Mitglied und ein fester Bestandteilt dieser Digitalwirtschaft. Auf die Frage nach der Besonderheit dieser Mitgliedschaft antwortete Herr Faisst: „SAP richtet sich immer mehr an die Fachseite (LoB), insbesondere mit SAP XM als Angebot für Advertiser und Publisher. SAP leistet damit seinen Beitrag zur Weiterentwicklung der Branche und Information der Öffentlichkeit.“

Ziel von SAP XM ist es hierbei vor allem die digitale Transformation im Bereich Marketing und Advertising zu thematisieren. Herausforderungen und Probleme müssen offen auf den Tisch gebracht und diskutiert werden, um gemeinsam Lösungen zu finden. „Nur gemeinsam und im offenen Dialog können wir effektiv Mehrwert und Nutzen für die gesamte Branche schaffen“, so Wolfgang Faisst.

SAP XM erhofft sich aus der Zusammenarbeit mit anderen Vorreitern im digitalen Marketing eine optimale Vernetzung der Digitalwirtschaft – nicht nur im Bezug zu den drei Hauptmarktteilnehmern (Werbetreibende, Publisher und Agenturen). Forderungen der Digitalwirtschaft müssen in Richtung Öffentlichkeit und Politik zusammengestellt und adressiert werden. Nur so können wir gemeinsam die digitale Zukunft gestalten.

Erste Projekte des Forums Digitale Transformation sind das Smart Mobility Lab, ein gemeinsames Projekt zum verkehrsträgerübergreifenden Personentransport, sowie eine Aufklärungskampagne, für die Fakten zu Mobile-Health-Anwendungen geprüft werden.

Wir sind gespannt, was noch kommt.

comments powered by Disqus

Gemeinsame Innovation

Die Transformation der digitalen Werbung gelingt nur gemeinsam - mit starken, innovativen Partnern. Werden Sie Innovationspartner. Zusammen als Partner können wir das heutige digitale Mediengeschäft optimieren und den "Return on Media" dauerhaft erhöhen.

KONTAKT AUFNEHMEN